Skip to main content

Seben Deep Target

Hersteller
Gewicht1,1 Kg
Stromversorgung2x 9V Batterien

Vorteile

  • Geringes Gewicht
  • Hohe Suchtiefe
  • Kostengünstig

Nachteile

  • Keine LCD Anzeige
  • Nur 6 Monate Garantie
  • Lautstärke schlecht regelbar, zu laut

Der Metalldetektor Seben Deep Target befindet sich in der Preisklasse unter 100 €. Seben bietet hier einen sehr einfach gehaltenen Metalldetektor der sich durch sein erstaunlich leichtes Gewicht von 1,1 Kg und der verstellbaren Grösse auszeichnet.

Das geringe Gewicht und der niedrige Preis des Seben Deep Targets lassen ihn in den Händen von Kindern die Spass an der Suche nach Schätzen haben, besonders gut aussehen.


Gesamtbewertung

66.25%

"Der Seben Deep Target ist unser Preistipp für Einsteiger"

Qualität / Verarbeitung
35%
Mangelhaft
Handhabung
70%
Gut
Funktionen
60%
Befriedigend
Preis Leistung
100%
Ausgezeichnet

 Seben Deep Target – Ein guter Detektor für Einsteiger ?

Mit dem für 90€ erhältlichen Metalldetektor Seben Deep Target richtet sich der Hersteller Seben an ein breites Publikum und begleitet die ersten Schritte von Neueinsteigern zum Thema “Sondeln”. Auf dem Papier überzeugt der Seben Deep Target durch ungewöhnlich gute Funktionen zu einem noch ungewönlicherem Preis. Lohnt es sich also überhaupt einen teuren Markendetektor zu kaufen, wenn der Seben Deep Target zu einem so erschwinglichen Preis erhältlich ist? Im folgenden klären wir über dem Umfang der Funktionen auf und schildern wann ein Kauf sich lohnt, und wann nicht.

 An wen richtet sich dieser Metalldetektor ?

Wenn Sie von ihrem ersten Detektor einen einfachen Einstieg in die Welt der Sondelgänger erwarten, ohne es sich mit diversen Einstellungen und Funktionen schwerzutun, dann ist der Seben Deep Target wohlmölich eine gute Wahl. Die in Betriebnahme des Metallsuchers ist ganz einfach, einmal angeschaltet kann der Spaß bereits losgehen! Wegen der niedrigen Kosten ziehen manche Sondler auch einen doppelten Kauf in erwägung, nach einer Einführung in die Schatzsuche entscheiden sie sich dann entweder für oder gegen eine Aufrüstung mit einem leistungsstärkeren Detektor.

Der Seben Deep Target spricht also Neueinsteiger an und leistet gute Arbeit darin das Interesse in die Schatzsuche zu erwecken, ohne dass Komplexe Funktionen und eine lange Bedienungsanleitung auf das Hobby einschüchternd wirken. Es eignet sicht außerdem für den Familiengebrauch oder um jüngere Menschen in das “Sondeln” einzuführen.

Technische Merkmale – Seben Deep Target

 Eine hohe Suchtiefe

Seben gibt für seinen Metalldetektor Seben Deep Target eine Erkennungstiefe von 2 Metern an. Nutzererfahrungen und ein Seben Deep Target Test zeigen, dass dieser Wert sich auf große Funde bezieht. bei kleineren Funden wie Münzen beträgt die Suchtiefe nur noch bis zu 25 cm, dennoch ein Wert der sich besonders für Einsteiger sehen lässt!

Vollautomatisch – ein wertvolles Kaufkriterium

Der Seben Deep Target ist so einfach aufgebaut, dass ein einziger Knopfdruck die Suche beginnt. Auch wenn so manch erfahrener Sondelgänger diese Funktion verspottet erlaubt es Neueinsteigern ganz einfach und ohne Vorkenntnisse in das Hobby einzusteigen, ein bedeutender Vorteil der die Suche für viele zugänglich macht!

Ein modernes Design

Trotz geringem Kaufpreis legt der Seben Deep Target ein modernes Design auf den Tisch, ein wichtiges Kriterium wenn die Suche auf öffentlichem Gebiet stattfindet!

Inkognito-Modus

Falls sie aber doch lieber unentdeckt bleiben können sie den Inkognito-Modus einschalten. Alle Lichtquellen werden nun ausgeschaltet und Sie können ungestört weitersondeln.

Vorteile – Seben Deep Target Metalldetektor

  • + Vollautomatisch, kinderleichte Bedienung
  • + Erschwinglicher Preis
  • + Akzeptable Suchtiefe
  • + Wasserdicht

Nachteile – Seben Deep Target Metalldetektor

  • – eingeschränkte Einstellungsmöglichkeit
  • – mit 1,1 Kg zu leicht, schlechte Kontrolle über das Gerät
  • – Für ambitionnierte Einsteiger nicht leistungsstark genug

Meinungen und Nutzererfahrung zum Seben Deep Target

Unter Nutzern ist die Meinung zum Seben Detektor gespalten. Bei vielen Käufern werden die Erwartungen erfüllt. Hier handelt es sich um Menschen die einen verlorenen Gegenstand wiederfinden wollen, oder um Eltern die den Seben zu Weinachten ihren Kindern schenken und auch um manche blutige Anfänger im Gebiet des Sondelns die von dem unkomplizierten Detektor überzeugt sind.

Im Gegensatz dazu sind andere Käufer eher negativ gestimmt. Viele beschweren sich über die Schlechte Verarbeitung die der China-Hersteller and den Tag legt. Tatsächlich berichtet ein beachtlicher Anteil von Nutzern davon, dass der Seben Deep Target nach einiger Zeit defekt wird und nicht mehr richtig funktionniert. regelmäßige Benutzung scheinen dem Metallsucher nicht gut zu tun.

Fazit zum Deep Target von Seben

Das Metallsuchgerät von Seben ist ein familientauglicher Detektor mit der einfachsten Bedienung überhaupt! Er eignet sich gut als originelles Geschenk für Kinder die auf die Schatzsuche aufmerksam gemacht werden und kann problemlos verlorene Gegenstände orten.

Für den regelmäßigen Gebrauch ist dieser Detektor dennoch nicht unser Favorit, die Anfängerfreundliche Bedienung macht unserer Meinung nach die mangelnde Verarbeitung nicht wett, denn es gibt bessere Alternativen von guten Marken zu einem ähnlichen Preis!

 

Welche Alternativen gibt es zum Seben Deep Target ?

Wenn der Deep Target von Seben Ihren Ansprüchen nicht gewachsen ist, und Sie bereit sind etwas mehr für Qualität zu investieren, dann bieten sich folgende Detektoren an:

Garrett ace 150

Für unter 200€ erhalten Sie den Garrett ace 150, ein Kopromiss zwischen dem Nachvolger Garrett ace 250 und dem Seben Deep Target. Der unterschied liegt in der Langlebigkeit des ace 150, nicht nur im Bezug auf die gute Qualität und Haltbarkeit die Garrett Metal Detectors in seine Produkte steckt, sondern aufgrund der technischen Leistungen die einen hohen Fortschrittsgrad erlauben. Der ace 150 ist für Anfänger leicht zu bedienen und birgt Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten die Den Nutzer bis zum Fortgeschrittenen Sondelgänger begleiten. Hier klicken für weitere Details zum Garrett ace 150!

Bounty Hunter Discovery 1100

Der Bounty Hunter Discovery 1100 ist für etwa 160€ erhältlich und ist vom renommierten Hersteller Bounty Hunter für Einsteiger konzipiert. Es liefert sich ein Dichtes Rennen mit Garretts ace 150, beide Geräte haben jeddoch ihre Vor und Nachteile. Hier klicken für weitere Details zum Bounty Hunter 1100!

Garrett ace 250

für etwa 200€ verbessert sich die Leistung im Vergleich zum Deep Target und die Handhabung ist ebenfalls einfach. Ganz auf den Benutzer abgestimmt, bietet das Gerät die Möglichkeit, je nach Fortschrittsstufe zwischen mehreren Suchmodi zu wählen. En empfehlenswerter Detektor für Einsteiger bis Fortgeschrittene. Hier klicken für weitere Details zum Garrett ace 250!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Zuletzt aktualisiert am: 18. September 2018 15:13