Skip to main content

Garett Ace 150

Hersteller
Gewicht1,2 Kg
Stromversorgung4 x AA Batterien

Garrett Ace 150 im Test – Die Empfehlung für Neueinsteiger

Der Garrett Ace 150 bietet alle nötigen Funktionen für unerfahrene bis fortgeschrittene Sondengänger.

In unserem Metalldetektor Test haben wir dem Garrett ace 150 eine Gesamtnote von 81.25% vergeben. Weiter unten siehst Du wie sich diese Note zusammensetzt.

Wir haben die Vor- und Nachteile vom Garrett ace 150 zusammengefasst:

  • Hochwertige Verarbeitung
  • Einfache Bedienung
  • mehrere Suchmodi
  • Niedriger Preis
  • Lautstärke zu hoch / nicht regelbar
  • keine Pinpoint Funktion

 


Gesamtbewertung

81.25%

"Der Garrett ACE 150 ist ein Überzeugender Detektor für Einsteiger"

Qualität / Verarbeitung
80%
Sehr Gut
Handhabung
95%
Ausgezeichnet
Funktionen
65%
Gut
Preis / Leistung
85%
Sehr Gut

 

Produkt Review – Der Garrett Ace 150 im Detail

Garrett Ace 150

Erster Eindruck: Der Garrett Ace 150 liegt gemütlich in der Hand

Der Garrett Ace 150 ist für Garretts Entwicklerteam ein voller Erfolg!

Der Mittlerweile über 50 Jährige Hersteller Garrett Metal Detectors hat sich in den letzten Jahren immer weiter entwickelt und arbeitet gründlich daran immer leistungsstärkere und vollständigere Metalldetektoren zu einem günstigen Preis zu bieten.

Für unter 200€ bekommst Du ansonsten No-Name Metallsuchgeräte die Qualitativ nicht in dieser Liga mitspielen.

Im Gegensatz zu anderen Marken Herstellern, die sich in auf die Verbesserung und die Einführung neuer Kostspieliger Funktionen konzentrieren die den Preis auf den eines Gebrauchtwagens katapultieren (Wir erinnern uns an den XP Deus für über 1200€), bietet Garrett eine ganz andere herangehensweise.

Tatsächlich legt Garrett Metal Detectors den Focus auf Geräte für Einsteiger und Fortgeschrittene, die zu einem erschwinglichen Preis angeboten werden und durch ihre gute Verarbeitung und Qualität glänzen.

Unter diesem Vorsatz, das Sondeln für die Masse zugänglich zu machen entstand der Garrett ACE 150, Eines der Meist verkauften Metalldetektoren weltweit.


Garrett Ace 150 – Lieferumfang

Garrett Ace 150 Zubehör

Der Lieferumfang vom Garrett Ace 150

Bei der Bestellung vom Garrett Ace 150 wird alles nötige mitgeliefert:

Der Metalldetektor selbst kommt in 3 Teilen an:

  • Die Suchspule
  • eine Aluminiumstange
  • Der Steuerkasten

Die Mitgelieferte Anleitung gibt die nötigen Schritte zum Aufbau des Detektors an, ohnehin ist der Aufbau einfach. In 5 Minuten war der Metalldetektor ausgepackt und aufgebaut.

Die Batterien für den Garrett Ace 150 waren bereits mitgeliefert. Für uns ein großer Pluspunkt nachdem wir für den Seben Deep Target extra Batterien besorgen mussten.

Des weiteren ist eine kleine Metallmünze im Lieferumfang enthalten, nützlich um sich mit den Funktionen dieses Metallsuchgeräts als Neueinsteiger vertraut zu machen.

Eine Kleine Anleitung zum Sondeln mit Tipps war auch dabei, sowie eine Rechnung für die problemlose Rückgabe an den Hersteller.


Die Technischen Merkmale vom Garrett ACE 150

Mit dem ACE 150 ersetzt Garrett die alten Treasure ACE Modelle, doch letzterer besitzt nahezu keine Gemeinsamkeiten mehr mit seinen Vorgängern, weder im Aussehen noch in der Performance.

Tatsächlich zeigt Garrett mit der neuren ACE Reihe sein Markenzeichen, ein auffälliges Gelb !

Der ergonomische Teil des Garrett ace 150 wurde vollständig neu gestaltet um auch nach langer Benutzung mühelos in der Hand zu sitzen. Der ace 150 ist rund 1 m 20 lang und wiegt 1,2 Kg.


Garrett Ace 150 im Metalldetektor Test

Der LCD BIldschirm vom Garrett Ace 150

 

Einmal eingeschaltet ist der Garrett ACE 150 anhand von 3 Knöpfen zu bedienen:

  • Suchmodi: wählen Sie die Art der Diskriminierung
  • Empfindlichkeit: Wählen Sie die Empfindlichkeit des Metalldetektors (direkt bezogen auf die Suchtiefe des Geräts)
  • Anschaltknopf: Schalten Sie das Geät an

Der LCD Bildschirm zeigt detaillierte Informationen über das Ziel an:

  • Das Metall, aus dem der Fund besteht
  • die Tiefe des Funds
  • Der Batteriezustand des ace 150
  • Die gewählte Art der Diskriminierung

Der ACE 150 bietet 3 voreingestellte Diskriminierungsmodi:

  • Ein Modus zum Erkennen von Goldmünzen oder anderen Metallen
  • Ein Modus zum Erkennen von Schmuck
  • Ein Ganzmetallmodus, der Diskriminierung vollständig aussschaltet

Der Garrett ACE 150 Metalldetektor wird mit 4 AA-Batterien betrieben, die eine Detektion zwischen 40 und 50 Stunden ermöglichen (35 bis 40 Stunden sind laut Nutzern realistischere Angaben). Wiederaufladbare Batterien können ohne Verlust der Effizienz des Detektors verwendet werden.


Meinung und Erfahrung zum Garrett ACE 150

Der Garrett Ace 150 ist sehr robustes Modell mit einem qualitativ hochwertigem Finish. Es ist selten in dieser Preiskategorie eine so gute Endbearbeitungsqualität zu finden.

Die Einzelteile sind fest verbaut und wackeln nicht, der Kunststoff knarrt nicht nur über das Design und das auffällige Gelb lässt sich streiten.

Hinsichtlich der Verlässlichkeit gibt der Garrett ace 150 ebenfalls ein sehr positives Bild von sich. Metalldetektor Tests zeigen, dass es keine Fehler bezüglich der Tiefe und der Natur des Metalls begeht.

Positiv fällt ebenfalls auf wie Leise der Detektor selbst in der Schmuckeinstellung auf höchster Empfindlichkeit bleibt. Tatsächlich wurden fast keine Fehlsignale festgestellt, selbst wenn der Kopf der Sonde irgendwo anstoss. Dies bezeugt, dass die sorgfältig entworfene Sonde von hoher Qualität ist.

Der Nachteil des Garrett Ace 150 ist seine felhlende Pinpoint Funktion (im Gegensatz zum Garrett ace 250), doch dieser wird durch die hohe Suchpräzision des ace 150 ausgeglichen.

Wenn diese nicht ausreicht kann immer noch zu einem externen Pinpointer gegriffen werden, was wir Einsteigern sowieso ans Herz legen da eingebaute Pinpointer meist nicht sehr verlässlich sind.

mehr zu Pinpointern im Folgendem Beitrag: Pinpointer Test – wozu brauche ich einen Pinpointer?

Des weiteren beklagen sich manche Nutzer über die nicht regelbare Lautstärke des Detektors, eine einfache Abdeckung des Lautsprechers löst aber schon dieses Problem.

Auch bei der Strandsuche schlägt sich der Garrett ace 150 zu diesem Preis ausreichend gut, manchmal sind jedoch die Auswirkungen von dem Boden dafür verantwortlich, dass auch Steine aus dem Sand ausgegraben werden.


Garrett Ace 150 Metalldetektor

Garrett Ace 150 Metalldetektor – Unsere Empfehlung für Einsteiger


Fazit zum ACE 150

Der ACE 150 bietet eine überraschende Leistung, die auf keinem Detektor in dieser Preisklasse zu finden ist. Seine Ergonomie, einfache Handhabung und sein geringes Gewicht machen ihn zum idealen Detektor für Anfänger oder für einen zusätzlichen Detektor.

Dieser Metalldetektor erhöht den Spaßfaktor des Sondelgangs und macht das Sondeln für Einsteiger, die für ein neues Hobby nicht tiefer in die Tasche greifen wollen, zugänglich.

Einzige mögliche Beschwerden sind die fehlende Pinpoint Funktion und die nicht regelbare Lautstärke des Metalldetektors, doch für einen Metalldetektor in dieser Preisklasse ist das Kritik auf hohem Niveau.

zurück zur Startseite: Metalldetektor Test

 

Kommentare

www.metaldetectorplaza.com 19. November 2018 um 6:02

You may, however, cut the cost if you go shopping
for used metal detectors instead. Well for beach hunting along with
other forms of hunting you simply must begin with no less than two zippered or Velcro pouches, just like a belly
bag, or you can make use of a builders pocketed apron,
you’ll be used to hold your good or questionable findings, another
you’ll use for obvious trash dug up, when beach hunting
you might need a sand scoop, preferably using a wire mesh basket, wire mesh scoops tend to be lighter
than perforated stainless baskets, you want the holes sufficiently little to stop a half dime from slipping through, if
they’re bigger you might overlook small rings too, for other
forms of treasure hunting you need a sharp serrated digging tool, many of which look
like a hunting knife, but if the blade is shaped being a
trowel shovel it will be easier to sift through hard rocky, packed dirt, in particular when there are dense tree or shrubbery roots to cut by way of start your prize, in this case a good metal probe is wonderful for narrowing down where
to dig, by inserting it around the area in places you got your ping, you can tell whether it’s
buried deep or shallow, with numerous probings you are able to determine the typical
shape of the item before digging it out from the dirt. These quantities of gold were the
object of your lot of conflicts in 1849, these being sought
a good time before, when these devices didn’t exist.

Antworten

metal detector 3. Dezember 2018 um 20:59

Ground condition is another element of metaal detecting that needs to be looked at – rapid modificatios in ground levels would definitely affect
the performance of one’s device. Novice to leading-edge level detectors will
often be simple to configure aas well as put together.
There is no doubt that the hobby of metal detecting could become very addictive,
especially searching within an area where yyou often find great artifacts,
as you begin to fond more your desire to uneartfh
more becomes stronger.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Zuletzt aktualisiert am: 7. März 2019 12:28